Menü

Radeln im oberen Altmühltal und ins Fränkische Seenland

Radler vor 12 Apostel

Runter vom Sofa, Rauf aufs Rad!

Mit acht beschriebenen Radtouren - in einem Wegenetz von 200 km - ist es die reine Freude, die Region rund um Treuchtlingen auf ausgewiesenen Radwegen zu erkunden.

Zwei neue Radtouren: Die 78 km lange Kloster-Tour lädt ein zum Genießen bezaubernder Naturschönheiten, entspannt im Klostergasthof Einkehr zu halten oder Kunst und Kultur zu erleben.
Die Römer-und-Ritter-Tour führt Sie zu Denkmälern der Antike und des Mittelalters. Auf der anspruchsvollen, 88 km langen Tour, queren Sie den römischen Limes und radeln an mittelalterlichen Burgen und Schlössern vorbei.

Radtouren und Radurlaub nachhaltig planen - mit dem ÖPNV

bahn.jpg

Treuchtlingen als Bahnknotenpunkt mit barrierefreiem Bahnhof ist in nahezu alle Himmelsrichtungen bestens vernetzt. Sowohl der Tourenstart als auch größere Touren rund um die Thermenstadt lassen sich mit der Bahn umweltschonend und spielend leicht planen. Wer den Rückweg lieber ohne Anstrengung zurücklegen möchte, steigt einfach in den Zug ein und lässt sich bequem zurück nach Treuchtlingen chauffieren.

Fahrpläne und Informationen zur Fahrradmitnahme in den Zügen finden Sie auf bayern-fahrplan.de

Treuchtlinger Radtourenkarte

  • Titelseite der Treuchtlinger Radkarte

    Radtouren rund um Treuchtlingen

    8 Rundtouren im Fränkischen Seenland und Oberen Altmühltal

Radfahren Wandern Kultur Gastronomie Wohnmobil Unterkunft

Hinweis

Treuchtlinger Kulturschmankerl am 8. OktoberDie Veranstaltungsreihe lässt die Kultur wieder vom Feinsten erklingen... mehr