Menü

Wanderweg 1

3,8 Stunden 14 km GPX - Datei


Rundtour

Wandergenuss pur

Biberbau an der Rohrach

Die Tour verknüpft landschaftliche Schönheiten mit den gastronomischen Schmankerln der Region Altmühlfranken, wer mag kann auch das Wettelsheimer Bier als lokale Spezialität probieren. Lauschige Biergärten und Restaurants liegen entlang des Weges.

Die Wanderung startet am Wettelsheimer Keller, einem Bierkeller unter schattigen Laubbäumen und bekannt für sein Helles und Märzen - herrliche Aussichten ins Altmühltal inklusive. Von dort führt der Weg nach Westen am Waldrand des Patrichbergs entlang mit Blick auf Wettelsheim. Am Knotenpunkt nahe der Straße Wettelsheim - Oberheumödern entscheiden Sie sich für die längere Strecke über Windischhausen oder die kurze Variante zurück nach Wettelsheim. Wählen Sie die kürzere Strecke, schweift Ihr Blick in das beschauliche Rohrachtal, wo die Biber ein herrliches Biotop geschaffen haben. Weiter führt der Weg über Bubenheim nach Graben, sehenswert ist hier unter anderem der Karlsgraben. Nach der Überquerung der Bahnlinie erreichen Sie nach einem kurzen Anstieg wieder den Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten:
Wettelsheim
Wettelsheimer Keller
Gasthof "Zum Goldenen Lamm"
Landgasthof "Zum Hirschen"

Graben
Gaststätte "Zum Karlsgraben"

Informieren Sie sich bitte vorab über die aktuellen Öffnungszeiten der Gasthäuser unter www.tourismus-treuchtlingen.de/gastronomie/

Info-Adresse

Kur- und Touristinformation Treuchtlingen

Heinrich-Aurnhammer-Straße 3

91757 Treuchtlingen

09142 9600-60 E-Mail Karte

Ausgangspunkt

Wettelsheimer Keller

Wettelsheim

Treuchtlinger Straße 26

91757 Treuchtlingen

09142 7740 E-Mail Website Karte

Biberburg im Rohrachtal bei TreuchtlingenKuhherde im idyllischen Rohrachtal
Radfahren Wandern Kultur Gastronomie Wohnmobil Unterkunft

Hinweis

Treuchtlinger Schlossweihnachtmit historischem Mittelaltermarkt... mehr