Menü
Brücken in Wettelsheim

Wettelsheim bezaubert durch seinen idyllischen, vom Flüsschen Rohrach geprägten, Ortskern. Sehenswert sind zudem die Kirchen und die Ortssammlung.

Wettelsheim zählt zu den ältesten Siedlungen des Treuchtlinger Raums. Spuren aus der Zeit der Kelten, Römer und Franken sind in der Ortssammlung neben der Pfarrkirche zu sehen. Die Ortssammlung spiegelt die Geschichte des Ortes, das bäuerliche und bürgerliche Leben der Bewohner und das handwerkliche Arbeiten wieder.

Die älteste Kirche des Ortes, die Martinskirche, wird heute als Friedhofskapelle genutzt. Ein Schmuckstück ist der spätgotische Altar (1515), sehenswert ist auch das Chorgestühl aus dem Ende des 15. Jahrhunderts.

Die Pfarrkirche St. Maria wurde 1756/57 nach Plänen Johann David Steingrubers im Markgrafenstil erbaut.

In Wettelsheim können schöne Wanderungen, zum Beispiel zum traditionsreichen Wettelsheimer Keller oder Radtouren starten.

Etwas außerhalb gelangt man ins "Tal der Biber" - ein von Bibern geschaffenes Paradies.

Der Ort bietet eine gute Infrastruktur: verschiedenste Übernachtungsmöglichkeiten, Gaststätten, Bäcker, Metzgerei und Lebensmittelgeschäft decken die Grundversorgung.

Biberbau an der Rohrach

Ortssammlung Wettelsheim

Ortssammlung Wettelsheim

Ortssammlung Wettelsheim

Wettelsheim

Pfarrgasse 5

91757 Treuchtlingen

09142 4477 Karte

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthof "Zum goldenen Lamm"

Herr Hans Nerreter

Wettelsheim

Marktstraße 16

91757 Treuchtlingen

09142 9689-0 Karte

Landgasthof "Zum Hirschen"

Familie Schmidkunz

Wettelsheim (4 km)

An der Rohrach 46

91757 Treuchtlingen

09142 7678 E-Mail Website Karte

Info-Adresse

Ortssprecher / Ortsbeauftragter Wettelsheim

Herr Matthias Strauß

Patrichsiedlung 1

91757 Treuchtlingen / Wettelsheim

09142 8505 Karte

Radfahren Wandern Kultur Gastronomie Wohnmobil Unterkunft

Hinweis

Treuchtlinger Schlossweihnachtmit historischem Mittelaltermarkt... mehr