Menü

Tourenvorschlag 4

5 Stunden 74 km GPX - Datei

Vom Altmühltal ins Fränkische Seenland

Luftaufnahme Brombachsee

Eine abwechslungsreiche Tour durch verschiedene Landschaften gepaart mit kulturellen Höhepunkten erwartet Sie.

Die Tour führt Sie auf dem Altmühltal-Radweg zunächst in das Dorf Graben. Vorbei an der Fossa Carolina (Karls-
graben) geht die Fahrt weiter nach Weißenburg. Hier können Sie in die Welt der Römer eintauchen: Kastell, RömerMuseum, Römische Therme und Limes-Informationszentrum vermitteln Wissenswertes.

Wieder auf dem Rad, fahren Sie nach Ellingen mit seinem sehenswerten Deutschordensschloss. Dem Radweg folgend wird Pleinfeld erreicht, von hier führt dieser direkt zum Großen Brombachsee.

Sie fahren über den Damm, anschließend am Ufer des Sees entlang, passieren den Damm zwischen Igelsbachsee und Großen Brombachsee und gelangen über Absberg auf den Radweg längs des Kleinen Brombachsees. Nach der Brücke biegen Sie links auf den ausgeschilderten Radweg Richtung Altmühlsee ab. Sie durchfahren die kleine Unterführung und weiter geht’s durch die waldreiche Natur des Überleiters bis Schlungenhof am Altmühlsee.

Von hier aus sind es auf dem Altmühltal-Radweg nur noch zwei Kilometer nach Gunzenhausen, von wo aus sich die Rückfahrt mit der Deutschen Bahn anbietet.

Wer noch Kraft in den Waden hat, fährt weiter auf dem Altmühltal-Radweg durch das obere Altmühltal und erreicht so wieder den Ausgangspunkt Treuchtlingen.

Tipp

Badesachen einpacken und sich eine Pause an einem der vielen Badestrände gönnen!

Highlights

  • Fossa Carolina

  • Altstadt Weißenburg

  • Residenz Ellingen

  • Großer Brombachsee

  • Kleiner Brombachsee

  • Altmühlsee

  • Altstadt Gunzenhausen

Einkehrmöglichkeiten

Wirtshaus Güldener Ritter - 13
  • Treuchtlingen
  • Graben
  • Weißenburg
  • Ellingen
  • Pleinfeld
  • Brombachsee
  • Absberg
  • Altmühlsee
  • Gunzenhausen
  • Windsfeld
  • Markt Berolzheim
  • Wettelsheim

Bitte informieren Sie sich vorab über die aktuellen Öffnungszeiten der Gaststätten!

Startpunkt

Stadtschloss Treuchtlingen

Heinrich-Aurnhammer-Str. 3

91757 Treuchtlingen

09142 9600-60 E-Mail Website Karte

Info-Adresse

Kur- und Touristinformation Treuchtlingen

Heinrich-Aurnhammer-Straße 3

91757 Treuchtlingen

09142 9600-60 E-Mail Karte

Infomaterial

  • Titelseite der Treuchtlinger Radkarte

    Radtouren rund um Treuchtlingen

    8 Rundtouren im Fränkischen Seenland und Oberen Altmühltal

Familie sitzt mit Blick auf dem Karlsgraben. In der Mitte sieht man ein Kanu schwimmen.Luftaufnahme BrombachseeFärberturm in GunzenhausenWebers Eck in Gunzenhausen
Radfahren Wandern Kultur Gastronomie Wohnmobil Unterkunft

Hinweis

Treuchtlinger Schlossweihnachtmit historischem Mittelaltermarkt... mehr