Menü

Öffnungszeiten geschlossen, öffnet um 13 Uhr

1. April bis 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag: 13:00 bis 17:00 Uhr

1. November bis 31. März
Mittwoch bis Freitag, Sonntag: 13:00 bis 17:00 Uhr

Für Gruppen sind nach vorheriger Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten Führungen möglich!

Sonderausstellung
„Schulgeschichte(n) – Vom Tintenfass zum Tablet“
15.11.2022 - 27.10.2023

Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit?

Egal, woher wir kommen und wie alt wir sind, die Schulzeit ist eine ganz besondere Zeit im Leben die wir alle gemeinsam haben. Viele erinnern sich gerne daran zurück, andere sind froh, ihre Schule nicht mehr von Innen sehen zu müssen. Die Schule als Institution hat sich immer wieder gewandelt und steht auch heute wieder vor neuen Herausforderungen. In ihrem Kern blieb sie jedoch immer einer zentralen Aufgabe verbunden: der Weitergabe von Wissen und Bildung an die nächste Generation.

Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch die Jahrhunderte der Schulgeschichte in Treuchtlingen. Erfahren Sie, wie sich die Schule in Treuchtlingen entwickelt hat und sitzen Sie gerne einmal in den engen Schulbänken des 19. Jahrhunderts „Probe“.

Wie in der Schule gibt es auch in unserer Ausstellung neues zu lernen und zu entdecken.

RAHMENPROGRAMM // Vorträge, Führungen und Workshops für Gruppen und Schulklassen.

Den Programmflyer der Sonderausstellung finden Sie am Ende dieser Seite.

Zeitreisen im Museum Treuchtlingen.

Nach einem Umbau im Jahr 2019 erwartet die Besucher ein neuer Eingangbereich mit Regionalshop, Anjas Museumscafe und einem Polyphon-Musik-Automaten. Die mehr als 100 Jahre alte Musik von 18 Blech-Schallplatten wurde digitalisiert und kann nun angehört werden. Ein tolles, einmaliges Hörerlebnis!

Entdecker-Werkstatt
… für Familien mit Kindern und alle Neugierigen!

In der interaktiven Entdecker-Werkstatt ist Sehen, Spielen & Verstehen angesagt.

An verschiedenen Stationen können Brücken getestet oder Oberflächen aus Seifenlauge „gebaut“ werden. Außerdem kann man mikroskopieren und an einem mannshohen Rahmen testen, wie Stoffe entstehen.

An unserem Foto-Point können Alt und Jung in römische oder mittelalterliche Gewänder schlüpfen. Auch Trachten und Eisenbahn-Uniformen gibts zum „Verkleiden“. Passende Fototafeln sorgen für das entsprechende Ambiente, bevor die Selfies per Mail nach Hause oder an Freunde und Bekannte verschickt werden.

Mit der Museumsmaus Pfificus quer durchs Museum:
Für Familien gibt es die Entdecker-Tour mit der Museumsmaus Pfificus.
Die dazu nötigen Spielbeutel können an der Museumskasse kostenfrei ausgeliehen werden.

Preise

Erwachsene 3,00 €
Kinder ab 6 Jahren 1,50 €
Familien 7,00 €
Schulklassen 2,00 € pro Kind (Begleitperson frei)
Ermäßigt 2,00€

Gruppen ab 10 Personen, Inhaber eines Schwerbehindertenausweises, ICOM/DMB Mitglieder, Inhaber einer Ehrenamtskarte oder der TreuchtlingenCard sowie Mitglieder des Fördervereins erhalten ermäßigten Eintritt.
Für Kinder unter 6 Jahren, Begleitpersonen sowie Busfahrer/Reisebegleitung ist der Eintritt ins Museum kostenfrei.

Lage

Das Museum befindet sich in der Ortsmitte. Parkmöglichkeiten für PKW und Busse direkt am Museum.

Flyer Sonderausstellung

Museum Treuchtlingen - MusikautomatenMuseum Treuchtlingen - TopfhelmMuseum Treuchtlingen - BurgmodellMuseum Treuchtlingen - KabinettlaMuseum Treuchtlingen - KüchenschrankMuseum Treuchtlingen - Möbel 19. JahrhundertMuseum Treuchtlingen - EntdeckerwerkstattMuseum Treuchtlingen
Radfahren Wandern Kultur Gastronomie Wohnmobil Unterkunft

Hinweis

Treuchtlinger Schlossweihnachtmit historischem Mittelaltermarkt... mehr